Donkpedia  News  Zitate  DonkSearch  YouTube  Twitter  DonkAnalyser  DonkSage  DonkResizer DonkBlog
Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

David Grey

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
David Grey

David grey.jpg
Gray bei der WSOP 2006
User.png
Persönliches
Wohnort: Henderson, Nevada
Spitzname: Quaddancer

David Grey ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler mit Turniergewinnen von rund 1,5 Millionen US-Dollar.

1999 und 2005 sicherte er sich jeweils ein Bracelet.

Beim Main Events der World Series of Poker 2003 konnte Grey den achten Platz und somit eine prestigereiche Finaltischteilnahme erreichen. Er wurde dem späteren Weltmeister Chris Moneymaker eliminiert und kassierte 160.000 US-Dollar.

Er durfte bei diversen TV-Events wie Poker Superstars und Poker After Dark mitspielen. Zudem hatte er im Cash Game-Format der 2. Staffel von High Stakes Poker seinen Auftritt.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
1999 2.500 $ Seven Card Stud 199.000
2005 5.000 $ No Limit Deuce to Seven Draw 365.135

Weblinks