Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

10. Woche der 3. Staffel von Poker After Dark

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die zehnte Woche der dritten Staffel von Poker After Dark wird seit dem 19. Mai 2008 erstmals ausgestrahlt. Zudem stellte sie die letzte Woche der dritten Staffel dar.

Das Motto lautet Commentators, da sechs Pokerkommentatoren eingeladen wurden.

Teilnehmer

Verlauf

1. Episode

Die Spieler begannen eher vorsichtig zu spielen. Robert Williamson gewann einen dezenten Pot gegen Howard Lederer, da sein Set gegen sein Toppaar gewann.

In der letzten Hand verspielte Gordon seinen halben Stack mit den zwei höchsten Paaren gegen Browns Straight.

2. Episode

Robert Williamson übernahm die Chipfühtung. Howard Lederer und Hpil Gordon bilden mit etwas über 10k Chips weiter das Ende der Liste.

3. Episode

Die dritte Episode verlief ohne besondere Ereignisse. Ali Nejad schloss die Sendung wie schon zuvor als Chipleader ab.

4. Episode

Howard Lederer schied als erster Spieler an sechster Spieler aus.

5. Episode

Zu Beginn der fünften Episode waren noch fünf Spieler dabei. Recht schnell schieden Phil Gordon, Robert Williamson und Chad Brown aus.

Am Ende setzte sich etwas überraschend Mark Gregorich gegen Ali Nejad durch.

Siehe auch