Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

17. Turnier der Full Tilt Online Poker Series XI

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
17. Event der Full Tilt Online Poker Series XI
Teil der Full Tilt Online Poker Series XI
Datum 11. Februar 2009
Ort Online
Variante No Limit Texas Hold'em
Struktur
Buy In 322 $ + Rebuys
Teilnehmer 1.091
Geldplatzierungen 120 (11 %)
 Genaue Ergebnisse 
Sieger-Preisgeld 245.696 $

1.091 Spieler waren zunächst beim 17. Turnier der FTOPS XI angetreten, die innerhalb der ersten Stunde 2.100 Mal nachgeladen hatten. Während der ersten Pause nahmen dann 737 Spieler ihr Add on, womit fast 1,2 Millionen US-Dollar im Preispool lagen. In die Preisgeldränge der besten 120 konnten unter anderem Mike Matusow (115.), Jonas Klausen (89.), Philip Collins (63.) und Stephen Chidwick (49.) sowie Zachary Clark auf den 38. Rang vordringen.

Als letzten FTP-Pro erwischt es als 19. den Superstar Isaac Baron. Etwas später, auf dem 13. Rang für 9.427 $, war das Event für den Rebuy-König Steve Weinstein beendet. Danach waren noch 3 vorherige FTOPS-Gewinner im Rennen, von denen 2 in Folge ausschieden.
Eugene Katchalov schickte mit AK seine letzten Chips gegen 1010 ins Rennen, verfehlte jedoch das Board und war auf Rang 10 des 6-max-Shorthanded-Turniers gebusted.

Am Finaltisch angekommen fegte Dan Kelly wie ein Sturm über die anderen Fünf. Er raiste nahezu jede Hand, dabei musste der deutscher Spieler mit der gewagten These als Nicknamen alias GirlsCantPlay auf Platz 5 ausscheiden, gewann dabei aber 62.455 US-Dollar. Jedoch erleidete Dan Kelly einen massiven Verlust, als er mit AJ gegen A10 von jordankickz Preflop antrat und fast sämtliche Chips verlor und nachdem er im Anschluss disconectete einige Hände später ausschied.

Das Turnier war extrem tief strukturiert und dauerte rund 12 Stunden bis es entschieden war. Durchschnittlich über 50 Big Blinds hatten die Spieler im Verlauf, was äusserst ungewöhnlich für ein Onlineturnier ist. Allein nach dem Ausscheiden des 4. Platzierten dauerte es über 2 Stunden bis UFman2 als Sieger feststand.

In der finalen Hand des Turniers bei Blinds von 30.000/60.000 und einem Ante bei 7.500 hielten die Spieler:

  • Steven Burkholder aka UFman2: 4,2 Millionen Chips und
  • Shawn Busse aka jordankickz: 2,0 Millionen Chips

jordankickz raiste auf 120.000 wonach UFman2 420.000 in die Mitte stellte. jordankickz ging nun für 2 Millionen Chip mit A♠ Q♠ All in und wurde von 2 roten Buben gecallt. Nachdem das Board 7♠10♥8♥8♦ und die 6♦ brachte, wurde das Turnier mit einem Coinflip beendet.

Top 6

Platzierung Spieler Preisgeld (in $)
1. UFman2 245.696
2. jordankickz 163.797
3. imabigkidnow 116.661
4. mikey34222 87.201
5. GirlsCantPlay 62.455
6. fisheater111 40.065

Mehr FTOPS