Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

3. Turnier der World Series of Poker 2010

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
3. Turnier der World Series of Poker 2010
Teil der World Series of Poker 2010
WSOP-Logo.png
Datum 29. Mai - 3. Juni
Ort Rio, Las Vegas
Variante No Limit Hold'em
Struktur
Buy In 1.000 $
Teilnehmer 4.345
Geldplatzierungen 441 (10,15 %)
Gewinner Aadam Daya
Sieger-Preisgeld 625.872

Das dritte Turnier der World Series of Poker 2010 wurde vom 29. Mai bis zum 3. Juni veranstaltet.

Steve Sung sicherte sich 2009 das damals einzige Hold'em-Turnier mit einem Buy In von 1.000 $.

Mit einem Buy In von 1.000 $, der gespielten Variante No Limit Hold'em und einer schnellen Blindstruktur, stellte es ein wortwörtliches Donkament dar. Auf Grund des Andrangs von mehreren tausend Spielern gab es zwei Starttage und einen vierten Spieltag.

Am Vorschlusstag verblieben noch 41 Spieler im Rennen um das Bracelet. Darunter ging der letztjährige Card Player-Spieler des Jahres Eric Baldwin als Achter im Chipcount in die finale Phase. Schlussendlich setzte sich an einem schwachen Finaltisch aber der Kanadier Aadam Daya durch.

Siehe dazu