Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

5. Woche der 4. Staffel von Poker After Dark

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die fünfte Woche der vierten Staffel von Poker After Dark wurde erstmals in der Woche des 29. Septembers 2008 ausgestrahlt.

Das Motto lautet „Drem Table Week II“, da der Onlinequalifikant Paul Featherstone fünf Spieler seiner Wahl für das Spiel aussuchen konnte.

Teilnehmer

Verlauf

1. und 2. Episode

In der ersten Episode verlor Hellmuth die Hälfte seiner Chips als er mit zwei hohen Paaren die Straight des Onlinequalifikanten Featherstone auszahlen musste. In der zweiten Episode foldete er mit 15 Big Blinds QQ, nachdem Featherstone mit A♠ Q♠ erhöht hatte. Matusow bezeichnete es als den schlechtesten Laydown, den er seit einiger Zeit gesehen hatte.

3. Episode

Hellmuth fiel von etwa 8k Chips auf etwas mehr als 4k Chips zurück, bevor er sich zweimal verdoppeln konnte und somit auf 25k Chips stieg. Mike Sexton schied später an sechster Stelle aus.

4. und 5. Episode

Matusow wurde mit AA gegen Q9 eliminiert, setzte also seinen Negativlauf fort. An vierter Stelle folgte Paul Featherstone, der Opfer von Gavin Smith wurde. Jennifer Harman wurde Dritte. Im heads up zog Phil Hellmuth gegen Gavin Smith den Kürzeren. Dieser gewann somit seinen zweiten Titel.