Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Al Alvarez

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Al Alvarez (1929) ist ein amerikanischer Autor englischer Herkunft.

Sein athmosphärisch dichtes 187-Seiten Werk "The Biggest Game in Town" ist ein 1983 erschienenes Buch über die von Stu Ungar gewonnene WSOP 1981 im Binion's Horseshoe mit meisterhaften Porträts der damaligen Stars Johnny Moss, Nick „The Greek“ Dandalos, Amarillo Slim, Jack Straus und Doyle Brunson. Es etablierte ein neues Genre und ist ein Klassiker, gilt heute aber auch als etwas angestaubt, weil die Anekdoten mittlerweile allgemein bekannt geworden sind.

"Bets, Bluffs and Bad Beats" (2000) ist sein zweites Pokerbuch, das aber kaum bekannt wurde.

Weblinks