Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Alexandre Gomes

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brasilien
Alexandre Gomes

Alexandre Gomes.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Curitiba, Paraná
Spitzname: Allingomes
PokerStars: Allingomes
Full Tilt Poker: -
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 1.588.000 $
( 1.215.275 €)

Alexandre Gomes (*1983) ist brasilianischer Pokerprofi und Mitglied des Team PokerStars. Er arbeitete vorher als Anwalt.

Pokerkarriere

Er wurde 2008 im Alter von 25 Jahren der erste südamerikanische Braceletgewinner, da er Marco Johnson im Heads Up schlagen konnte.

Am 7. August erreichte er bei einem Latin American Poker Tour-Turnier den vierten Platz und gewann 68.100 $.

Beim European Poker Tour-Turnier des Caribbean Poker Adventure 2009 wurde er Vierter für 750.000 US-Dollar. Er schied gegen Benny Spindler am Finaltisch aus, als er mit AA auf dem Flop JJJ die Second Nuts hielt und von Spindlers viertem Buben geschlagen wurde.

Zwölf Monate nach seinem Bracelet-Erfolg schaffte es Gomes seinen ersten Titel auf der World Poker Tour zu erringen. Er gewann die fünfte Ausgabe des Bellagio Cup für ein Preisgeld von 1.187.670 US-Dollar. Das Teilnehmerfeld zählte 268 Spieler, wovon ihm am Finaltisch Erik Seidel, Christoffer Sonesson, Alec Torelli, Justin Smith, Faraz Jaka gegenüber traten.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2008 2.000 $ No Limit Holdem 770.540

Weblinks