Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Allen Kessler

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Allen Kessler

User.png
Persönliches
Spitzname: Chainsaw

Allen „Chainsaw“ Kessler ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Kessler ist hauptsächlich für seinen Spielstil bekannt, der es ihm erlaubt, in vielen Turnieren zu min-cashen, also kurz nach der Bubble auszuscheiden.

So hat Kessler schon über 100 Preisgeldplatzierungen, darunter auch Finaltische bei der World Series of Poker und World Poker Tour erreicht, trotzdem liegen seine Bruttogesamteinnahmen durch offizielle Pokerturniere bei „nur“ 1.500.000 $.

Dabei war sein größter Erfolg im Jahr 2007, der sechste Platz beim WPT-Turnier der Foxwoods Poker Classic, als er 136.452 US-Dollar kassierte. Daneben hat er dreimal das Heads Up bei einem WSOP-Turnier erreicht, ist aber jedes Mal gescheitert.

Kessler ist ein bekanntes Mitglied der Online-Pokercommunity 2+2 und dort für sein Dauernörgeln, vor allem über Pokerturnier-Blindstrukturen, bekannt.

Weblinks