Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Amir Lehavot

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Israel
Amir Lehavot

User.png
Persönliches
Wohnort: Pembroke Pines, Florida
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 2.275.000 $
( 1.741.027 €)
Letzte Änderung: 17. August 2013, 23:31

Amir Lehavot ist ein israelisch-US-amerikanischer Pokerspieler.

Pokerkarriere

Lehavot casht seit etwa 2007 regelmäßig bei Liveturnieren. Bei der World Series of Poker 2011 wurde er Pot Limit Hold'em-Weltmeister und reihte sich in den illustren Kreis israelischer Braceletgewinner ein. Für Aufsehen sorgte er in Folge bei der WSOP 2013, als er als Zweiter in Chips den Finaltisch des Main Events 2013 erreichte.

Weblinks