Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Andoni Larrabe

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spanien
Andoni Larrabe

User.png
Persönliches
Wohnort: Arrasate
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 352.243 $
( 269.567 €)
Letzte Änderung: Vorlage:Susbt:time

Andoni Larrabe ist ein spanischer Pokerspieler. Er stammt aus dem spanischen Baskenland, lebt aber inzwischen nicht mehr in Arrasate, sondern in London. Bereits mit 16 Jahren begann Andoni Larrabe mit dem Pokerspielen, allerdings blieben die ganz großen Live-Erfolge bis zum Jahr 2014 aus. Dann aber konnte er sich als jüngster Spieler des Jahres 2014 für den Finaltisch des WSOP Main Events qualifizieren. Mit 22.550.000 Chips geht er dabei aus vierter Position im November 2014 ins Rennen. Sicher ist dabei, dass der Athletic Bilbao Fan das größte Preisgeld bei einem Live Poker Event in seiner Karriere gewinnen wird. Zu seinen Hobbies gehören neben dem für Spanier fast schon üblichen Fußball auch Lesen, Meditieren, mit Freunden ausgehen und Material Arts.

Pokerkarriere

Bekannt wurde Andoni Larrabe bislang weniger als Live Poker Spieler denn als Online Poker Akteur. Denn unter seinem Online Namen pollopopeye konnte sich der Baske durchaus bereits einen Namen machen. Der Spanier holte sich nämlich bei der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) 2012 Event 8, ein $1.050 No Limit Texas Hold’Em Turnier. Hierfür kassierte Larrabe $229.212,80. Ein Jahr später siegte er erneut bei einem SCOOP Event. Für den Triumph bei Event 17-M, einem $215 No Limit Hold’Em Turbo Super Knockout Turnier kassierte er $65.926,79.

Bei Live Poker Turnieren hingegen sind seine Erfolge noch rar gesät. Einen ersten Erfolg sicherte er sich im August 2011 im Baskenland. Bei einem €150 + €15 Deepstack Turbo Event der Estrellas Poker Tour San Sebastian erspielte er sich mit Rang zwei sein erstes Preisgeld in Höhe von €1.999. Seinen bislang höchsten Gewinn erspielte sich der Baske im April 2012, als er beim EPT Grand Final in Monte Carlo beim €10.600 Main Event einen starken elften Rang erreichte, was ihm €70.000 brachte. Bei der WSOP 2013 erspielte er sich zudem in drei Events innerhalb von sechs Tagen drei Preisgelder.

Beim $10.000 Main Event der WSOP 2014 allerdings wird Andoni Larrabe sein bislang erfolgreichstes Live Poker Turnier spielen, wenn er am Finaltisch im November sitzen wird. Mit 22.550.000 Chips startet er dabei aus vierter Position.

Weblinks