Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Backraise

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Backraise nennt man ein früher seltenes Reraise eines Spielers, der vorher in der Setzrunde nur gecallt hat, entweder als Limper ( das Backreraise ist dann ein Limp-Reraise) oder als Caller eines OpenRaises nach dem Muster A raist 3BB, B callt nur, C raist noch mal (Squeeze Play), A callt, B backraist (4-Bet).

Ursprünglich war das ein Konter, der vornehmlich dann gespielt wurde, wenn der erste Raiser A nach dem Reraise von C aussteigt und man einem loosen C nur eine mittlere Hand gibt, mittlerweile wird es aber preflop mit einer größeren Range gespielt.