Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Benjamin Fineman

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Benjamin Fineman

User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas

Ben Fineman ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Erstmals tauchte Fineman 2007 auf, als er mit und gegen Phil Hellmuth am Finaltisch eines WSOP-Turniers spielte.

Fineman gewann danach meherere kleine Turniere, als er dann im WSOP Circuit-Turnier im Caesars Palace gegen Allen Cunningham im HU verlor, cashte er jedoch für 257.585 US-Dollar.

Auch Online gelangen ihm einige beachtenswerte Erfolge. So siegte er für exakt 300.000 US-Dollar bei den Full Tilt Online Poker Series IX in einem Turnier mit 1.000 $ Startgeld. Kevin Saul und Ram Vaswani saßen mit Fineman am Finaltsch

Auf Stars wurde er für 75K Zweiter beim Sunday Warm-Up sowie Dritter beim Super Tuesday.

Er nennt sich bfineman auf PokerStars und bmf823 auf Full Tilt Poker.

Weblinks