Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Benjamin Scholl

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Benjamin Scholl

User.png
Persönliches
Wohnort: Philadelphia, Pennsylvania
Letzte Änderung: 12. Juni 2012, 12:22

Benjamin Scholl ist ein US-amerikanischer Pokerspieler.

Pokerkarriere

Bei der World Series of Poker 2009 kam Scholl erstmals an einen Finaltisch und wurde in dem Donkament Vierter. 2012 kam dann sein Durchbruch: Scholl konnte die Limit Hold'em-Weltmeisterschaft vor Andrew Prock für sich entscheiden. Dafür gewann er neben seinem ersten Bracelet auch 206.760 $.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2012 5.000 $ Limit Hold'em (WCE) 206.760

Weblinks