Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Bet

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Bet – Synonyme für betten sind auch setzen, anspielen und (als Fehlübersetzung des englischen "bet") wetten – ist beim Kartenspiel Poker eine Art des Spieleinsatzes postflop. Preflop ist schon der erste aggressive Spielzug immer ein Raise, weil die Blinds schon als Einsatz gelten, postflop gilt die Reihenfolge 1. Bet, 2. Raise.

Ein Spieler kann nur setzen/betten, wenn alle Spieler vor ihm zu ihm hingecheckt haben oder er der erste in einer Setzrunde ist, sonst ist es ein Raise. Dabei ist der Mindesteinsatz eine Bet in Höhe des Big Blinds.

(Bei der Variante Limit Texas Hold'em darf nach dem Flop zuerst nur der Big Blind als Small Bet gesetzt werden, auf Turn und River muss jedoch der doppelte Big Blind als Big Bet gesetzt werden.)