Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Chris Karagulleyan

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Chris Karagulleyan

User.png
Persönliches
Wohnort: Glendale, Kalifornien

Chris Karagulleyan (*1968) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler libanesischer Herkunft.

Bevor er sich dem Pokerspiel widmete, arbeitete Karagulleyan als Taxi-Fahrer und Bäcker.

Im Herbst des Jahres 2002 gewann er das zweite jemals ausgetragene Turnier der World Poker Tour. Damals betrug das Preisgeld lediglich 258.000 US-Dollar, welches er beim Blackjack in nur kurzer Zeit verspielt haben soll.

Bei den L.A. Poker Classic 2009 konnte er nach knapp sieben Jahren erneut bei der WPT ein Zeichen setzen. Karagulleyan erreichte den Finaltisch als Chipleader, wurde am Ende Vierter für 430.963 US-Dollar.

Weblinks