Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Chris Reslock

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Chris Reslock

Chris Reslock.jpg
Reslock bei der WSOP 2007.
User.png
Persönliches
Wohnort: Atlantic City, New Jersey

Chris J. Reslock ist ein professioneller Pokerspieler aus den Vereinigten Staaten. Er wohnt derzeit in Atlantic City, New Jersey. Bevor er seine Pokerkarriere startete, war er ein hervorragender Scrabblespieler – er wechselte sein Metier jedoch, da Poker ein höheres finanzielles Potential besitzt. Seine Frau ist Ming Reslock‎.

2005 gewann er ein WSOP-Circuitturnier in seiner Heimatstadt. Er schlug im heads up John Juanda, wofür er etwa 335.000 $ erhielt. Bei der Trump Classic No Limit Hold'em Championship 2005 wurde er Zweiter und gewann über 120.000 $.

Beim Tournament of Champions 2006 wurde er Vierter und gewann 150.000 $.

Sein größter Erfolg ist zweifelsohne der Gewinn der Seven Card Stud-Weltmeisterschaft bei der WSOP 2007. Er bekam dafür etwa 258.000 $. Im heads up schlug er den Poker-Superstar Phil Ivey.

Beim 50.000 $ H.O.R.S.E.-Event im selben Jahr wurde er 15. und bekam eine Auszahlung in Höhe von 88.800 $.

Heute liegen seine gesamten Turniereinnahmen bei etwa 1.450.000 $.

Jahr Turnier Preis ($)
2007 5.000 $ Seven Card Stud (WCE) 258.453

Weblinks