Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Christoph Haller

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland
Christoph Haller

User.png
Persönliches
Wohnort: Vösendorf, Österreich

Christoph Haller (*1967 in Traunstein in Oberbayern) ist ein deutscher Pokerspieler.

Er spielt sehr wenige Turniere, wenn überhaupt dann nur die mit den höchsten Buy In und ist daher nicht so bekannt, wie es seinen Gewinnen entspricht; er war aber Mitglied der deutschen Auswahl beim Poker Nations Cup. Haller gibt als Lieblingsvariante Pot Limit Omaha und Omaha High/Low an und spielt gerne Schach oder Backgammon. Hauptsächlich findet man ihn in den High Stakes Cash Game in Moskau und Odessa, wo er etwa die Hälfte des Jahres verbringt.

Weblinks