Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Circuit-Turnier

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Anfang 2005 veranstaltet Harrah's Entertainment im Rahmen der World Series of Poker sogenannte Circuit-Turniere.

Anders als bei den regulären WSOP-Turnieren erhält der Gewinner von Circuit-Turnieren anstelle eines Bracelet einen Ring. Die Turniere werden ausschließlich in der Variante No Limit Texas Hold'em ausgetragen. Chris Ferguson konnte als erster und bislang einziger Spieler drei Circuit-Turniere gewinnen.

Sämtliche Turniere finden in den Vereinigten Staaten in den Harrah's Casinos statt. Die Teilnehmerzahlen und Preisgelder sind ab etwa 2008 massiv gesunken. Die Gründe liegen zum einen im Fehlen von Online-Satellites und zum anderen in den großen nordamerikanischen Turnierserien, der World Poker Tour und der ehemaligen North American Poker Tour, die über eine bessere Infrastruktur verfügen. Zudem gab es bis 2007 eine TV-Coverage, die jedoch abgeschafft wurde.

Nach der Saison 2009/2010 erhielt der Gewinner meist nur noch ein Preisgeld von unter 200.000 $, weshalb diese Epoche hier nicht mehr dokumentiert wird.

Ergebnisse

Saison 2005

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
18. Januar 2005 Nghi Tran 780.615 Erick Lindgren Harrah's in Atlantic City
2. März 2005 Chris Ferguson 655.220 Prahlad Friedman Harrah's in Rincon
23. März 2005 Doug Lee 695.970 Jennifer Harman Rio in Las Vegas
8. Mai 2005 Jeff Lisandro 542.360 Phil Ivey Harrah's am Lake Tahoe
28. Mai 2005 Walter Chambers 787.340 Corey Bierria Harrah's in New Orleans

Saison 2005/2006

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
25. August 2005 Gregg Merkow 561.175 Robert Law Grand Casino in Tunica
16. September 2005 Chris Ferguson 362.088 Chade Layne Harrah's in Las Vegas
2. November 2005 Vinny Vinh 437.760 Men Nguyen Caesars in Indiana
22. November 2005 Thang Pham 453.456 J. C. Tran Bally's in Las Vegas
9. Dezember 2005 Chris Reslock 335.235 John Juanda Showboat Casino in Atlantic City
26. Januar 2006 Daniel Negreanu 755.525 Bryant King Grand Casino in Tunica
17. Februar 2006 Abraham Korotki 433.008 Brian Jensen Harrah's in Atlantic City
7. März 2006 Darrell Dicken 372.780 Weikai Chang Harrah's in Rincon
31. März 2006 Jeffrey King 345.708 Ralph Porter Caesars in Atlantic City
11. Mai 2006 John Spadavecchia 648.320 Sean McCabe Caesars Palace in Las Vegas
28. Mai 2006 Peter Feldman 532.950 Gavin Smith Harrah's in New Orleans
19. Juni 2006 Clint Baskin 372.240 Brian Fidler Harrah's am Lake Tahoe

Saison 2006/2007

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
17. September 2006 Michael Arents 196.005 Jerrt Renfroe Harrah's am Lake Tahoe
4. Oktober 2006 Mark Smith 306.003 Manelic Minaya Grand Casino in Tunica
3. November 2006 Chad Batista 262.002 Hoyt Lance Caesars in Indiana
19. Dezember 2006 Rick Rossetti 368.096 Alex Gomez Harrah's in Atlantic City
17. Januar 2007 Dennis Perry 563.402 Gioi Luong Grand Tunica
7. Januar 2007 Kosta Sengos 219.576 Paul Kraus Horseshoe Council Bluffs
22. Februar 2007 Peter Feldman 372.780 Davidson Matthew Harrah's in Rincon
14. März 2007 Mehrdad Yousefzadeh 488.828 John McMahon Caesars in Atlantic City
6. April 2007 Men Nguyen 238.756 Young Phan Caesars in Indiana
2. Mai 2007 Cory Carroll 505.176 Justin Pechie Caesars in Las Vegas
23. Mai 2007 Louie Esposito 516.801 Clint Schafer Harrah's in New Orleans

Saison 2007/2008

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
13. September 2007 Jordan Morgan 216.852 Terrance Hawkins Grand Casino Tunica
2. November 2007 Carlos Uz 223.042 Marc Fratter Caesars Indiana
13. November 2007 Chris Jesus Ferguson 203.649 Dustin Fox Harvey’s Lake Tahoe
2. Dezember 2007 Dr. Andy Philachack 247.860 Josh Arieh Harrah’s New Orleans
16. Dezember 2007 John Racener 379.392 Eric Buchman Harrah’s Atlantic City
22. Januar 2008 Bart Tichelman 425.595 Donald Nicholson Grand Casino Tunica
7. Februar 2008 Mickey Pickett 229.002 David Peters Harrah’s Rincon San Diego North
27. Februar 2008 Benjamin Hock 180.327 Michael Martin Horseshoe Council Bluffs
15. März 2008 Eric Haber 431.136 Dan Hicks Caesars Atlantic City
13. April 2008 Wilbur Futhey 191.290 Steven Merrifield Caesars Indiana
1. Mai 2008 Allen Cunningham 499.069 Benjamin Fineman Caesars Palace Las Vegas
9. - 21. Mai 2008 Nick Ceci 382.928 Timothy Miles Harrah’s New Orleans

Saison 2008/2009

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
12. Oktober 2008 Samuel Oberlin 143.064 Jerry Martin Horseshoe Southern Indiana
31. Oktober 2008 Steve Billirakis 208.885 Thomas Koral Horseshoe Hammond
17. November 2008 Michael Binger 181.379 Tyrone Stewart Harveys Casino Lake Tahoe
16. Dezember 2008 Brent Roberts 290.040 Phillip Reed Harrah's Atlantic City
2. Februar 2009 Kai Landry 183.974 David Dao Harrah's Tunica
23. Februar 2009 Jesse Hale 113.020 Dennis Meierotto Horseshoe Council Bluffs
12. März 2009 Samuel Chartier 322.944 John Nixon Caesars Atlantic City
1. April 2009 Dwyte Pilgrim 125.775 Esther Cora Taylor Harrahs Rincon
29. April 2009 Justin Bonomo 227.692 Michael Mizrachi Caesar's Palace
20. Mai 2009 Jean Gaspard 211.722 Billy Kopp Harrah's New Orleans

Saison 2009/2010

Datum Sieger Preisgeld in $ Zweiter Ort
23. Oktober 2009 Dan Livingston 291.749 Tom Floros Horseshoe Chicago
31. Oktober 2009 Gabriel Cook 92.430 Chris Tryba Horseshoe Southern Indiana
17. November 2009 Matt Keikoan 106.435 Justin Hallstrom Harvey's Lake Tahoe
15. Dezember 2009 Chris Klodnicki 215.915 Kyle Bowker Harrah's Atlantic City
10. Februar 2010 Paul Wasicka 139.422 Larry Gurney Harrah's Tunica
2. März 2010 Jovan Sudar 95.455 Gerald Walter Horseshoe Council Bluffs
14. März 2010 Roland Isra 264.715 Chris Mitchell Caesar's Atlantic City
30. März 2010 Bryan Devonshire 114.975 Dan Schreiber Harrah's Rincon
15. April 2010 Jeff Roper 170.814 Jason Mo Harrah's St. Louis
30. April 2010 Caesar's Palace
19. Mai 2010 Harrah's New Orleans