Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Cornel Andrew Cimpan

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Andrew Cimpan

User.png
Persönliches
Wohnort: Friendswood, Texas

Cornel Andrew Cimpan ist ein US-amerikanischer Pokerspieler.

Als damals Unbekannter gewann er das stark besetzte WPT-Main Event der L.A. Poker Classic 2009. Am Final Table ließ er erst Chris Ferguson, Chris Karagulleyan und Mike Sowers hinter sich und holte einen 3 zu 1 Chiplead des ebenfalls unbekannten Binh Nguyen auf und gewann 1.686.760 $.

Nur 9 Monate später gewann er seinen zweiten WPT-Titel. Diesmal kassierte Cimpan 910.058 $ bei den World Poker Finals in Mashantucket. Im Heads Up bezwang er Soheil Shamseddin.

Weblinks