Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Daniel Ryan

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Danny Ryan

Danny Ryan.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Alicante, Spanien
Spitzname: THE__D__RY

Daniel (Danny) „THE__D__RY“ Ryan (*1983) ist ein ursprünglich aus North Dakota stammender US-amerikanischer Pokerspieler, der als Onlineturnierspezialist gilt. Nachdem er konstante Erfolge erzielte, beschloss er, 2005 nach Beendigung seines Finanzwirtschaftsstudiums am Gustavus Adolphus College nach Alicante in Spanien auszuwandern.

Online

Ryan ist einer der erfolgreichsten Turnierspieler der Jahre 2006 bis 2008, der bisher durch seine Erfolge als THE__D__RY (sprich Dii-Rai) bei MTTs im Internet auf sich aufmerksam machte. 2006 und 2007 gewann er über 1,4 Millionen US-Dollar auf den diversen Onlineseiten.

Auch 2008 hatte er über 800.000 US-Dollar an Einnahmen zu verzeichnen. Im Februar wurde er bei einem FTOPS-Event für knapp 170.000 US-Dollar Zweiter. Daneben zählte der Gewinn bei der Sunday Million im November, als er 189.997 US-Dollar für den Sieg gutgeschrieben bekam, zu den Highlights seines Onlinejahres. Am Finaltisch konnte er unter anderem über den EPT-Sieger Hikkespett und Stammdogg triumphieren. 2009 gewann er unter anderem den $1K Monday.

Zum Video
TheD Ry während der EPT in Barcelona 2008

Sit and Go

Nachdem er zu einem der besten MTT-Spieler wurde, begann er die höchsten Sit and Gos zu spielen. Laut sharkscope war er der erfolgreichste Spieler zu Beginn des Jahres 2008 bei Full Ring-SNGs.

Live

Im Sommer 2007 erzielte er zwei Platzierungen im Preisgeld bei der World Series of Poker, 2008 drei weitere.

Bei der vierten Staffel der European Poker Tour gelang es Ryan in Kopenhagen 2008 an den Finaltisch zu gelangen. Er schied auf Platz 5 aus und gewann knapp 300.000 US-Dollar Preisgeld. Zuvor wurde er bei der EPT in Dortmund Zehnter.

Bis dato hat Ryan 525.000 $ bei Live-Pokerturnieren verdient.

Weblinks