Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

David Benefield

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
David Benefield

User.png
Persönliches
Spitzname: Raptor

David Benefield ist ein US-amerikanischer Pokerspieler, der vor allem durch Onlinepoker Bekanntheit erlangte.

Er ist sehr gut mit Tom Dwan befreundet und kaufte sich mit ihm ein Haus in Texas.

Im Main Event 2008 war er lange vorne vorbei, schied am Ende aber bereits auf Rang 73 aus. Dafür erhielt er aber immerhin noch 72.700 $.

Er spielt vor allem High Stakes-Cash Games konnte aber auch den zweiten Platz bei der zweiten Ausgabe der $25K Heads-Up World Championship im No Limit Hold'em, ausgetragen auf Full Tilt Poker, erringen. Im finalen Heads Up unterlag Benefield zwar Ashton Griffin, gewann er jedoch das enorme Preisgeld in Höhe von 315.000 US-Dollar.

Benefield erreichte als Shortstack die November Nine 2013.

Weblinks