Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

David Oppenheim

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
David Oppenheim

User.png
Persönliches
Wohnort: Calabasas, Kalifornien

David Oppenheim ( 7. Mai in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler, der als ausgesprochener Cash Game Spezialist gilt.

Er reist nicht gerne, weil er Familie hat und bevorzugt daher das Cash Game. Im Big Game des Bellagio ist er regelmäßiger Gast sowie auch in der Stud-Pokerrunde um Larry Flint. Zudem spielt er neuerdings auch vermehrt Onlinepoker auf Full Tilt Poker unter seinem eigenen Namen, da er von FTP gesponsert wird.

Sein größter Turniererfolg rührt vom Borgata Poker Open, einem Teil der World Poker Tour. Im Jahr 2003 konnte er das WPT-Turnier auf dem zweiten Platz abschließen und über 100.000 $ gewinnen.

Er nahm an der dritten Woche in der dritten Staffel von Poker After Dark teil, schied allerdings schon früh aus.

Seinen größten Erfolg feierte er bei der Poker Player's Championship 2010, bei der er Dritter wurde.

Oppenheim ist auch dafür bekannt um die höchsten Einsätze Golf zu spielen.

Bis dato gewann mehr als 1.000.000 $ in offiziellen Turnieren.

Weblinks