Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

David Sands

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
David Sands

User.png
Persönliches
Wohnort: Bozman, Montana
Spitzname: Doc
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 4.267.000 $
( 3.265.478 €)
Letzte Änderung: 10. Januar 2013, 14:13

David „Doc“ Sands ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Onlineturniere

Sands ist ein sehr erfolgreicher Onlinespieler. Bei großen Sonntagsturnieren erzielte er soviele Erfolge wie kein anderer. Seine Einnahmen belaufen sich auf rund 2.000.000 $.

Liveturniere

Sands casht seit 2006 regelmäßig bei größeren Turnieren. Beim Main Event 2011 wurde Sands 30., daneben wurde er beim High Roller-Turnier der Doyle Brunson Five Diamond World Poker Classic im Dezember 2011 in Las Vegas Zweiter und gewann über 550.000 $ (netto). Bei den L.A. Poker Classic 2012, einem World Poker Tour-Event, wurde er ebenfalls Zweiter und erhielt ein Preisgeld von etwa 800.000 $.

Sein bis dato größter Live-Cash stammt vom Januar 2013, als er im High Roller-Event des Caribbean Poker Adventure 2013 nach überlegenem Chiplead nur Scott Seiver den Vortritt lassen musste. Sands erhielt für den zweiten Platz ein Preisgeld von etwa 1.150.000 $.

Bis Anfang 2013 hat David Sands bei Liveturnieren Bruttopreisgelder in Höhe von 4.267.000 $ eingenommen.

Weblinks