Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Deepstack

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deepstack nennt man Formate, bei denen der Stack relativ groß im Verhältnis zu den Blinds ist, also meistens ab 100 Big Blinds, vor allem im Cash Game.

Deepstack-Turniere sind zum Beispiel die der World Poker Tour, großer WSOP-Events oder Online die der WCOOP, FTOPS oder SCOOP.

Rebuy-Turniere sind Anfang der Phase zwei (Freezeout-Phase) ebenfalls deepstacked.

Dabei spielen die Implied Odds und das Mittel der Pot Control eine große Rolle bei der Entscheidungsfindung der Spieler.