Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Derek Lerner

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanada
Derek Lerner

User.png
Persönliches
Wohnort: Montreal, Quebec

Derek Lerner (*1982) ist ein kanadischer professioneller Pokerspieler, der vor allem Online sich einen Namen bei MTTs durch ein hohes Spielvolumen gemacht hat. Er war der beständigste Gegner von Shaun Deeb im Kampf um den Sieg bei den PokerStars-Jahreswertungen.

Seinen höchsten Einzelverdienst bei einem Online-Event, hatte Derek Lerner bei einem Sunday 500, als er Dritter für ein Preisgeld von 50.000 US-Dollar wurde. Insgesamt cashte er Online für knapp 1,6 Millionen $.

Bei Live-Turnieren gewann er bis dato knapp 142.000 US-Dollar. Dabei kam sein größter Cash während einer LAPT zu Stande, als er den Finaltisch in Mar de Plata erreichte (Dominik Nitsche sicherte sich dort den Titel). Zudem kam er an einen Finaltisch eines WSOP 2008-Events, mit Daniel Negreanu als späteren Sieger.

Weblinks