Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Derek Raymond

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Derek Raymond

User.png
Persönliches
Wohnort: Portland, Maine

Derek Raymond ist ein US-amerikanischer semi-professioneller Pokerspieler.

Raymond studierte an der Georgetown University in Washington D.C. 2008 machte er dort einen einen Abschluss in Betriebswirtschaft.

Er arbeitete im Anschluss unter anderem für einen archäologische Ausgrabungsfirma.

2009 gewann er als unbeschriebenes Blatt ein WSOP-Turnier. Als Siebter beendete Michael Keiner das Event, als sich Derek Raymond das Bracelet sicherte und auch den Deutschen eliminierte.

Im Frühjahr 2010 kam er an den Finaltisch des erstmalig ausgetragenen NAPT Turnier im Mohegan Sun. Dort schied er an sechster Stelle gegen Vanessa Selbst aus.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2009 2.500 $ Omaha High/Low 229.192

Weblinks