Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Dimitar Danchev

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bulgarien
Dimitar Danchev

User.png
Persönliches
Wohnort: Plovdiv, Bulgarien
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 2.859.000 $
( 2.187.954 €)
Letzte Änderung: 14. Januar 2013, 20:30

Dimitar Danchev ist ein bulgarischer Pokerspieler.

Pokerkarriere

Erstmals sorgte Danchev für Aufsehen, als er bei der EPT Sanremo 2011 hinter Andrey Pateychuk Zweiter wurde und durch einen Deal 600.000 € kassierte.

Nach einer erfolgreichen World Series of Poker 2012, bei der er viermal ins Geld kam gelang ihm der endgültige Durchbruch, als er Anfang Januar 2013 das Main Event des Caribbean Poker Adventure 2013 gewinnen konnte. Er setzte sich an einem Finaltisch, an dem hauptsächlich unbekannte Gesichter Platz nahmen im Heads Up gegen den US-Amerikaner Joel Micka durch. Mit diesem Erfolg nahm Danchev 1.859.000 $ entgegen, wodurch er auch seinen Vorsprung in der landesinternen Liste der umsatzstärksten bulgarischen Turnierspieler ausbaute.

Gewonnene Major Events

Jahr Turnierserie Turniername Preis
2013 European Poker Tour Caribbean Poker Adventure 1.859.000 $

Weblinks