Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Diskussion:Phil Hellmuth

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

I Can Dodge Bullets, Baby

"Während des Hauptturniers der World Series of Poker 2005 entschied er sich in einer Runde seine Hand, A♣ K♠, nach dem Turn zu passen (das Board war 44AQ). Daraufhin zeigte ihm sein Gegner dass er zwei Asse hatte, also ein Full House. Dies stellt ein überaus starkes Spiel dar. Daraufhin sagte er, dass er Pistolenkugeln ausweichen könne (original „I can dodge bullets baby“)."

Mit Bullets sind nicht Pistolenkugeln gemeint, sondern Taschenasse. Siehe AA. Würde auch keinen Sinn machen. Soll ich das ändern? Gruß DaWeed

er meint das halt im übertragenen sinn, dass er so gut ist das er selbt kugeln ausweichen kann... mfg Cruncht1me 17:50, 16. Mär. 2008 (CET)

Ja gut, aber so versteht man den zusammenhang zur hand doch überhaupt nicht. im wiki ist das ganz gut gelöst mit folgender klammer:
"Daraufhin zeigte ihm sein Gegner dass er zwei Asse hatte, also ein Full House. Somit wich er einer hohen Gefahr aus, diese Runde zu verlieren und sagte, er könne Pistolenkugeln ausweichen (original „I can dodge bullets baby.“, „the bullets“ ist gleichzeitig der englische Ausdruck für zwei Asse auf der Hand)." wie wärs damit? Gruß DaWeed
Ich werds mal ändern.
nin/hsp 19:06, 17. Mär. 2008 (CET)