Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Donkbet

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Donkbets nennt man postflop out of position-Bets eines Spielers, der nicht erst die Continuation Bet des Preflop-Raisers abwartet (wie das üblich ist, vor allem für Check-Raises), sondern direkt die Initiative ergreift und attackiert, also in den Preflopraiser hinein-donkt.

Der Begriff leitet sich vom Schimpfwort Donk her, weil es oft eine Anfängerspielweise ist, die einen Semi Bluff oder ein kleines Paar repräsentiert, es kommt aber auf den genauen Zusammenhang an, wer „donkt“ ist also nicht in jedem Fall ein Donk.

Dieser Spielzug war früher verpönt, nachdem jedoch Patrik Antonius bei seinen zahlreichen TV-Auftritten diesen Zug sehr oft ausübte, wurde der Donkbet immer mehr zum Standard-Repertoire der Spieler.

Weblinks