Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Doug Lee

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanada
Doug Lee

Doug Lee.jpg
User.png
Persönliches
Spitzname: The Canadian Super Bomber
Letzte Änderung: 30. März 2010, 11:06

Doug Lee (*1982/1983) ist ein kanadischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Lee gewann im März 2005 ein Circuit-Turnier der World Series of Poker. Er besiegte im Heads Up Jennifer Harman und gewann fast 700.000 $. Seitdem hat er einen weiteren Finaltisch bei einem Circuitturnier und bei der WSOP selbst erreicht.

Kontroverse

Lee sorgte mit seinem Verhalten auch abseits des grünen Filzes für Aufsehen. So ließ er sich des Öfteren mit Sportgrößen wie den Tennisspielern Andy Roddick oder Anna Kurnikova ablichten und bezeichnete sie auf seiner Webpräsenz als Freunde. Besonders legendär sind die Bilder, auf denen er vor eingerahmten Fotos der Familie Hachem zu sehen ist. Er selbst bezeichnete diese Bilderserie als „Besuch bei den Hachems“. Auf seiner Homepage ließ sich ein Bild finden, indem er hinter den drei Weltmeistern Chris Moneymaker, Greg Raymer und Joe Hachem, die für ein Pressefoto posierten, seinen WSOP-Ring grinsend in Richtung Objektiv hielt. Außerdem trägt er Kleidung von PokerStars und Full Tilt Poker ohne von den Pokerräumen gesponsert zu sein.

Auch sein, vermutlich von ihm selbst erdachter, Spitzname „The Canadian Super Bomber“ ist ob seiner, im Verhältnis zu anderen kanadischen Spielern bescheidenen Erfolge, eher als Übertreibung anzusehen.

Des Weiteren bearbeitete er seinen eigenen Artikel in der englischsprachigen Wikipedia und gab dabei unter anderem seinen Beziehungsstatus, seinen Spielstil und seine schönste Erfahrung am Pokertisch an.[1] Später schrieb er auf die Diskussionsseite, dass er nicht länger wünsche, einen Artikel zu haben.

Diese Umstände führte dazu, dass Lee einen legendären Thread im 2+2-Forum erhielt (siehe Weblinks).

Quelle

  1. Archivierte Version bei en.wikipedia.org (inzwischen gelöscht)

Weblinks