Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

EPT Berlin 2013

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
EPT Berlin 2013
Teil der European Poker Tour
EPT
Datum 21. – 27. April 2013
Variante No Limit Hold'em
Struktur
Buy In 5.300 €
Teilnehmer 912
Geldplatzierungen 136 (14,91 %)
Gewinner Flag of Germany.png Daniel Pidun
Sieger-Preisgeld 880.000 €

Das Hauptturnier der EPT Berlin 2013 wurde vom 21. bis zum 27. April als Teil der neunten Saison der European Poker Tour ausgetragen. 2012 hattte der Belgier Davidi Kitai gewonnen.

Verlauf

Es meldeten sich insgesamt 912 Spieler für das Turnier an, was im Vergleich zum Vorjahr (745) eine beachtliche Steigerung darstellte. 136 Teilnehmer erreichten die Preisgeldränge.

Nachdem die Finaltisch-Bubble nach langer Spieldauer geplatzt war und die verbliebenen acht Spieler am nächsten Tag zurückkehrten, dauerte es nur sechs Stunden bis der Deutsche Daniel Pidun, der bereits in den beiden Vorjahren jeweils unter die besten 20 kam, das Turnier gewinnen konnte. Im Heads Up schlug er dabei Robert Haigh.

Weblinks