Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Erik Cajelais

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanada
Erik Cajelais

User.png
Persönliches
Wohnort: Masc, Quebec
Letzte Änderung: 22. Juni 2012, 12:43

Erik Cajelais (*19. Februar 1984 in Montreal) ist ein kanadischer professioneller Pokerspieler, der schon über eine Million US-Dollar bei Liveturnieren gewann.

Pokerkarriere

Bekannt wurde Cajelais, als er den TV-Finaltisch des 5.000 $ Pot Limit Omaha Rebuy-Turniers der World Series of Poker 2007 erreichte. Er schloss das Event auf dem zweiten Platz hinter Burt Boutin ab.

2009 gewann er ein Bracelet bei der World Series of Poker Europe im 2.500 £ Pot Limit Hold'em/Omaha-Event. Nur neun Tage später kam er in der gleichen Stadt, bei der EPT London, auf den zweiten Platz in einem High Roller-Event, wofür er 326.000 £ erhielt.

Weitere Finaltische bei der World Series of Poker erreichte er 2011 und 2012, wo er Fünfter und Zweiter wurde.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2009E 2.500 £ Pot Limit Omaha/Hold'em 164.228
(104.677 £)

Weblinks