Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Erik Sagström

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweden
Erik Sagström

User.png
Persönliches
Wohnort: Göteborg, Schweden
Spitzname: Erik123
PokerStars: Erik123
Full Tilt Poker: -

Erik Sagström (* 1983 in Linköping) ist ein schwedischer professioneller Pokerspieler. Er ist vor allem für seine Erfolge im Onlinepoker bekannt, wo er unter dem Spitznamen „Erik123“ um hohe Summen spielt.

Sagström kam zum Poker, als er beim Surfen durch das Internet eine Pokerseite entdeckte. Mit 17 begann er bei ParadisePoker zu spielen. Heute gilt Sagström als einer der besten Onlinespieler Europas. Außerdem war er neben Gus Hansen und Tony G der Spieler, der den Pokerraum PokerChamps.com initierte.

Im Mai 2006 spielte er gegen Liz Lieu drei Heads Up-Partien um je 200.000 $. Sagström verlor die Serie mit 2:1.

Erik Sagström spielte bei diversen Turnieren der World Series of Poker, World- und European Poker Tour. Dennoch ist er vor allem für seinen Onlinerekord bekannt. Sein größter Triumph war der Sieg in einem World Championship of Online Poker-Bewerb 2003, für den er etwas über 100.000 $ erhielt.

Sagström spielte außerdem bei den Fernsehturnieren Poker Nations Cup und PartyPoker.com Football & Poker Legends Cup für sein Land.

Im Februar 2007 eröffnete er seine eigene Pokerseite.

Bis heute nahm er etwa 700.000 $ durch Pokerturniere ein.

Weblinks