Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Evelyn Ng

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Evelyn Ng

Evelyn Ng.jpg
Ng beim Main Event 2008.
User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada
Spitzname: Evybabee

Evelyn Ng, sprich: [ŋ], (* 14. September 1975 in Toronto) ist eine kanadische Pokerspielerin.

Als Teenager spielte sie bereits Billiard um Geldeinsätze und lernte dabei Daniel Negreanu kennen. Später arbeitet sie als Kartengeber und kam so auch zum Pokerspiel.

Ihren ersten großen Auftritt hatte sie bei der World Poker Tour im Jahr 2003 als sie ein Damen-Einladunsturnier als Zweite hinter Clonie Gowen beendete.

2005 verpasste sie als 11. den WPT-Finaltisch der Borgata Poker Open nur knapp und gewann 64.942 US-Dollar, was ihren größten Erfolg am Pokertisch darstellen sollte.

Dabei ist sie in erster Linie wegen ihrer Freundschaft mit Negreanu bekannt und neuerdings durch eine Beziehung mit Lex Veldhuis.

Bislang cashte sie für rund 340.000 US-Dollar bei Pokerturnieren.

Weblinks