Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Familie Humphries

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Familie Humphries besteht aus dem US-amerikanischen Ehepaar Mel und seiner Frau Pat Humphries. Besonders durch die Fernsehübertragung des Main Events 2009 kamen sie als „Premiumfans“ von Phil Ivey ins Rampenlicht und kamen in den Genuss von viel TV-Time.

Die Humphries trafen Ivey das erste Mal als dieser erst 17 Jahre alt war und mit gefälschten Ausweisen Atlantic City unsicher machte. Sie reisen alljährich zur World Series of Poker von der Ostküste nach Las Vegas um Ivey zu railen. Auf Grund ihrer T-Shirts mit Ivey-Motiven und den übergroßen Buttons haben sie in der Pokerwelt mittlerweile durchwegs Kultstatus erreicht.

Weblinks