Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Felix Osterland

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutschland
Felix Osterland

Tag 4.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Tübingen, Deutschland

Felix Osterland (* 9. Juli 1986) ist ein deutscher Hobby-Pokerspieler.

Der gebürtige Hallenser, der momentan Jura im schwäbischen Tübingen studiert, nahm 2008 an seiner ersten World Series of Poker teil, wobei er mit Platz 38 bester Deutscher im Main Event wurde.

Beim Main Event der World Series of Poker 2009 konnte er sich erneut im Geld platzieren. Auf dem 321. Rang war jedoch Endstation.