Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Felix Stephensen

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Norwegen
Felix Vincent Stephensen

User.png
Persönliches
Wohnort: Oslo
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 22.108 $
( 16.919 €)

Felix Vincent Stephensen (* 22. Juli 1990) ist ein norwegischer Pokerspieler. Bis zum Jahr 2014 allerdings trat der Norweger, der online unter dem Pseudonym FallAtyourFeet spielt, kaum in Erscheinung. Im Juli des Jahres 2014 allerdings schaffte er es an den Finaltisch des $10.000 Main Events der World Series of Poker (WSOP), der im November ansteht. Bekannt ist von Felix Stephensen, dass er seinen Lebensunterhalt mit Poker verdient und in London lebt. Seine Online Poker Gewinne sollen sich laut den bekannten Onlinedatenbanken bei rund $300.000 ab dem Jahr 2011 bewegen. Bevorzugt spielt er $25/$50 Pot Limit Omaha, kann aber auch mal an den $200/$400 Stakes gefunden werden. Befreundet ist Stephensen mit dem norwegischen Online Pro Ola “no_Ola” Amundsgard.

Pokerkarriere

Die Live Poker Karriere von Felix Stephensen kann recht schnell abgehandelt werden. Bislang nämlich erreichte der Norweger nur bei zwei Pokerturnieren die Preisgeldränge. Im April 2009 wurde er Zwölfter bei den Norwegischen Meisterschaften, die im englischen Nottingham ausgetragen wurden. Bei einem Einsatz von 1.000 britischen Pfund gewann er £3.585. Zudem erreichte er im September 2013 beim €5.300 Main Event der PokerStars European Poker Tour (EPT) in Barcelona Rang 92, was ihm €12.700 brachte.

Zusammen mit Freunden reiste Felix Vincent Stephensen im Sommer 2014 nach Las Vegas zur World Series of Poker und konnte hier das Buy-In von $10.000 für das Main Event aufbringen – eine lohnenswerte Entscheidung. Denn er schaffte es an den Finaltisch, der im November gespielt wird. Mit einem Stack von 32.775.000 wird er dabei aus der zweiten Position ins Rennen gehen.

Weblinks