Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Felton McCorquodale

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Felton McCorquodale

User.png
Persönliches
Spitzname: Corky

Felton „Corky“ McCorquendale (* unbekannt; † unbekannt) war ein US-amerikanischer Pokerspieler, der dafür bekannt ist, dass er 1963 Texas Hold'em in Las Vegas einführte. Außerdem war er 1979 ein Gründungsmitglied der Hall of Fame.