Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Fixed Limit Omaha

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fixed Limit Omaha, oft auch einfach Limit Omaha ist eine Untervariante des Omaha Hold'em.

Sie kombiniert das Setzlimit „Fixed Limit“ mit der Variante „Omaha Hold'em“. Wie beim Limit Hold'em wird bis zum Flop das Small Bet angewendet, dann folgt das Big Bet.

Die Variante ist im Turnierpoker praktisch nicht existent, bei der World Series of Poker werden derzeit keine Turniere ausgetragen. Eine größere Verbreitung erfährt sie, wenn man die Wertungsvariante High/Low anwendet. Als Limit Omaha High/Low ist sie so beispielsweise eine Teilvariante bei H.O.R.S.E., 7-Game und 8-Game.