Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Hemish Shah

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

England
Hemish Shah

User.png
Persönliches
Letzte Änderung: 10. Juni 2012, 12:00

Hemish Shah (*7. April 1968; †5. September 2001) war ein englischer professioneller Pokerspieler.

Shah war ursprünglich Börsenmakler. Anfang der 1990er begann er sich jedoch auf das Pokerspiel zu konzentrieren. Sein Durchbruch erfolgte 2001, als er bei der World Series of Poker ein Turnier vor Tony D gewinnen konnte und so zum fünften englischen Braceletgewinner wurde. Während des Turniers klagte er bereits über Bauchkrämpfe, welche sich auch bei seiner Rückkehr nach England nicht bessern sollte. Vier Monate nach intensiven medizinischen Untersuchung starb er Anfang September 2001 an einem Herzanfall. Posthum wurde im Dezember des Jahres sein Sieg beim britischen Fernsehformat Late Night Poker ausgestrahlt.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2001 5.000 $ Limit Hold'em 312.340

Weblinks