Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

High Stakes Poker

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für eine komplette Übersicht über das Fernsehformat, siehe Portal:High Stakes Poker
High Stakes Poker
High Stakes Poker (Logo).png
Deutscher Titel: High Stakes Poker
Originaltitel: High Stakes Poker
Produktionsland: USA
Produktionsjahr(e): seit 2005
Produzent: Henry Orenstein/Mori Eskandani
Länge pro Folge: circa 40–45 Minuten
Anzahl der Folgen: 80+ in 6 Staffeln
Originalsprache: englisch
Musik: John Pratt
Titellied: I'm All In
Idee: Henry Orenstein
Genre: Pokerformat
Erstausstrahlung: 1. Januar 2006 (USA)
auf GSN
Erstausstrahlung (de): 10. September 2007
auf SPORT1

Z.png

link=Zitat:{PAGENAME}}

Mehr zum Thema „High Stakes Poker“ im Namensraum Zitat.

High Stakes Poker (HSP) (sprich: [haɪ steɪks pəʊkər]) ist ein US-amerikanisches Pokerformat, das auf GSN ausgestrahlt wird. Seit 2005 wurden sechs Staffeln produziert. Bis zur fünften Staffel waren der Kolumnist A.J. Benza und der Schau- und Pokerspieler Gabe Kaplan die Kommentatoren, in der sechsten wurde Benza aber von Kara Scott ersetzt.

Format

Allgemein

Das besondere an High Stakes Poker ist, dass es als Cash Game gespielt wird. Im Gegensatz zu den sonst im Fernsehen beliebten Pokerturnieren, kann sich ein Spieler in einem Cash Game nachkaufen und jederzeit aus dem Spiel aussteigen. Auf Grund der Tatsache, dass die Spieler mit ihrem eigenen Geld spielen und für gewöhnlich sehr deepstacked sind, ist die Qualität des Spiels deutlich höher als in Turnieren.

Der Tisch bietet bis zu acht Spielern Platz, es kam allerdings auch schon vor, dass gegen Ende einer Session sechs oder weniger Spieler am Tisch saßen.

Variante und Einsätze

Die Spielvariante ist mit No Limit Hold'em die beliebteste Variante. Die Mindesteinsätze variierten von 300/600 $ in den ersten dreieinhalb Staffel, über 600/1.200 $ in der zweiten Hälfte der vierten, zu derzeit 400/800 $. Durch so genannte Straddles liegen die Einsätze in Wahrheit aber oft darüber.

Der Mindesteinkauf, also das Buy In, pendelte zwischen 100.000 $ und 500.000 $. Derzeit liegt er bei 200.000 $. Einen Höchstbetrag gibt es nicht, weshalb es vorkam, dass Daniel Negreanu und Brad Booth sich jeweils für eine Million einkauften.

Sonderregeln

Neben dem bereits angesprochenen Straddle kam es auch zu anderen Sonderregeln. Da es sich um ein Cash Game handelt, dürfen die Spieler prinzipiell alle Regeln verändern, so lange es keine negative Stimme am Tisch gibt. So hat es sich mittlerweile etabliert, bei großen Showdown die Karten zwei- oder mehrmals zu geben und den Pot nach diesen Verhältnissen aufzuteilen.

Sendung

Ablauf

Der grundlegende Rhythmus des Sendeablaufs hat sich wenig verändert. Zu Beginn einer Epsiode werden die kommentierten Highlights der vorhergehenden Sendung gezeigt. Dann folgt eine Einführung in die Episode von den Kommentatoren beziehungsweise dem Kommentator. Im Anschluss daran wird an den Tisch geschaltet und unverzüglich die erste Hand gezeigt. Je nach Staffel werden die Hände von Interviews, kleinen Einspielern oder von einem Dialog mit den Kommentatoren unterbrochen.

Interface

Im Interface werden seit Beginn des Formats die Karten der Spieler angezeigt. Ab der fünften Staffel werden zusätzlich alle gepassten Karten angezeigt. Seit Mitte der zweiten Staffel werden außerdem die Höhe der Einsätze unter den Karten angezeigt. Wie in den meisten anderen Shows sind Potgröße und Wahrscheinlichkeiten vom Bildschirm ablesbar.

Geschichte

Tom Dwan nahm erstmals an der fünften Staffel teil.

Produktion

Alle Staffeln wurden in einem Raum in der entsprechenden Spielbank aufgenommen, der speziell eingerichtet ist. Neben dem Tisch, der zentral in dem Zimmer steht, befanden oder befinden sich in dem Raum zeitweise etwa dekorative Tapeten, Sitzgelegenheiten für geladene Besucher, eine Bar und Kellnerinnen.

1. Staffel

Hauptartikel: 1. Staffel von High Stakes Poker

Im Golden Nugget in Las Vegas wurde Ende 2005 die erste Staffel aufgezeichnet. Neben Profispielern wie Daniel Negreanu oder Ted Forrest fanden sich auch wohlhabende Amateure, beispielsweise Fred Chamanara oder Jerry Buss am Tisch. Die Blinds lagen bei 300/600 $, der Mindesteinkauf bei 100.000 $. Für Aufsehen sorgte Negreanu, der sich für eine Million Dollar einkaufte und die ganze Staffel über ohne Unterbrechung am Tisch saß. Ausgestrahlt wurde die erste High-Stakes-Poker-Episode am 1. Januar 2006.

2. Staffel

Hauptartikel: 2. Staffel von High Stakes Poker

Die zweite Staffel entstand im Frühjahr 2006. Als wichtigste Änderung wurde die Spielbank gewechselt, vom Golden Nugget ins Palms. Die Erstausstrahlung erfolgte im Juni des Jahres.

3. Staffel

Hauptartikel: 3. Staffel von High Stakes Poker

Ende 2006 begannen die Dreharbeiten für die dritte Staffel, das Casino wurde erneut gewechselt. In dieser Staffel spielte man im South Point. Die Episoden wurden ab Januar 2007 ausgestrahlt.

4. Staffel

Hauptartikel: 4. Staffel von High Stakes Poker

An drei Tagen Mitte Mai 2007 wurde die vierte Staffel aufgenommen. Als Neuerung wurde erstmals das Minimum-Buy-In angehoben. Dies betraf allerdings nur das letzte Drittel der Staffel. Dort lag der Mindesteinkauf bei 500.000 $ und die Blinds wurden auf 300/600/1.200 $$ angehoben. Die Spielbank wurde dieses Mal beibehalten.

5. Staffel

Hauptartikel: 5. Staffel von High Stakes Poker

Da sich GSN laut eigenen Aussagen von Pokerformaten abwenden wollte, sah es lange Zeit so aus, als sei High Stakes Poker Geschichte. Allerdings wurde schlussendlich eine fünfte Staffel aufgenommen und ab dem 1. März 2009 ausgestrahlt. Die fünfte Staffel wurde – wie bereits die erste – im Golden Nugget gefilmt.

6. Staffel

Hauptartikel: 6. Staffel von High Stakes Poker

Die sechste Staffel wurde Ende 2009 produziert. Als wichtigste Änderung wurde A.J. Benza durch Kara Scott abgelöst. Die Ausstrahlung begann am 14. Februar 2010. Erneut war das Golden Nugget Gastgeber.

7. Staffel

Zwischen dem 18. und 20. November 2010 wurde die siebte Staffel der beliebten Cash Game-Produktion im Bellagio aufgenommen. Da die Spieler des Onlinepokerraums Full Tilt Poker von einer Teilnahme absahen, spielten in dieser Staffel nur gesponserte Spieler von PokerStars sowie von UltimateBet und andere unabhängige Spieler. Fans der Serie zeigten sich von dieser Entwicklung besorgt. Dementsprechend scheint die Serie nach dieser Staffel auch zu einem Ende gefunden haben, da Stand Juni 2012 keine Neuigkeiten bezüglich einer Neuaufnahme zu vernehmen sind.

Umfeld

Sendeplatz

High Stakes Poker wird derzeit jeden Sonntag um 21:00 zentral-amerikanischer Zeit bei GSN ausgestrahlt. Der Sendeplatz war jedoch in der Geschichte des Formats kleinen Änderungen unterworfen.

Eine Episode dauert im Schnitt 40 bis 42 Minuten – Werbeunterbrechungen nicht eingerechnet. Mit Werbung ist eine Episode auf eine Stunde ausgelegt.

SPORT1, ehemals das Deutsche Sportfernsehen, strahlt die Show seit 2007 aus. Kommentiert wird in der deutschen Fassung von Michael Körner, zeitweise war Jan Heitmann mit im Aufnahmestudio.

Reputation

High Stakes Poker wird speziell unter fortgeschrittenen Spielern als bestes Pokerformat angesehen. Der Grund liegt nicht nur in den hohen Einsätzen und den damit großen Pots, sondern auch an der professionellen Aufmachung.

Nennenswerte Hände

Größte Pots

Siehe dazu: Liste der größten televisierten Pots

High Stakes Poker hielt von der ersten Staffel an immer den Rekord für den größten, im Fernsehen übertragenen Pot. Nachdem es in der vierten Staffel einen Pot von fast einer Million Dollar gab, waren die großen Pots in der fünften und vor allem sechsten Staffel eher spärlich gesät. Da das Full Tilt Million Dollar Cash Game Anfang 2010 einen Pot in Höhe von etwa 1.100.000 $ hatte, liegt er Rekord erstmals nicht mehr bei High Stakes Poker.

Interessante Auseinandersetzungen

Teilnehmerliste

Hauptartikel: Liste der Teilnehmer
Stand Ende sechste Staffel
Spieler Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4 Staffel 5 Staffel 6 Gespielte
Staffeln
Adams, BrandonBrandon Adams Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Alaei, DanielDaniel Alaei Ja Ja Ja Nein Nein Nein 3
Antonius, PatrikPatrik Antonius Nein Nein Ja Ja Ja Ja 4
Baxter, MikeMike Baxter Nein Nein Nein Ja Ja Nein 2
Benyamine, DavidDavid Benyamine Nein Nein Ja Ja Ja Ja 4
Booth, Brad„Yukon Brad“ Booth Nein Ja Ja Nein Nein Nein 2
Brandon, BrianBrian Brandon Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Brunson, DoyleDoyle Brunson Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6
Brunson, ToddTodd Brunson Ja Ja Ja Ja Nein Nein 4
Buss, JerryJerry Buss Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Chamanara, FredFred Chamanara Ja Ja Nein Nein Nein Nein 2
Cassavetes, NickNick Cassavetes Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Chan, JohnnyJohnny Chan Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Chen, WilliamWilliam Chen Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Dagostino, JohnJohn D'Agostino Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Deeb, FreddyFreddy Deeb Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Dwan, TomTom Dwan Nein Nein Nein Nein Ja Ja 2
Eastgate, PeterPeter Eastgate Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Elezra, EliEli Elezra Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6
Esfandiari, AntonioAntonio Esfandiari Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6
Farha, SamSam Farha Ja Ja Ja Ja Nein Nein 4
Ferguson, ChrisChris Ferguson Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Filippi, AmnonAmnon Filippi Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1
Forrest, TedTed Forrest Ja Ja Nein Nein Nein Nein 2
Galfond, PhilPhil Galfond Nein Nein Nein Ja Nein Ja 2
Gold, JamieJamie Gold Nein Nein Ja Ja Nein Nein 2
Greenstein, BarryBarry Greenstein Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6
Grey, DavidDavid Grey Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1
Grospellier, BertrandBertrand Grospellier Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Hachem, JoeJoe Hachem Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Hansen, GustavGus Hansen Nein Ja Nein Nein Nein Ja 2
Harman, JenniferJennifer Harman Ja Ja Ja Ja Nein Nein 4
Harmetz, DanDan Harmetz Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Hellmuth, PhilPhil Hellmuth Ja Nein Nein Ja Nein Ja 3
Hoivold, AndreasAndreas Hoivold Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Ivey, PhilPhil Ivey Nein Nein Ja Nein Nein Ja 2
Juanda, JohnJohn Juanda Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1
Kaplan, GabeGabe Kaplan Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Laak, PhilPhil Laak Nein Ja Ja Ja Ja Ja 5
Laliberte, GuyGuy Laliberte Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Lederer, HowardHoward Lederer Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Lindgren, ErickErick Lindgren Nein Ja Ja Nein Nein Nein 2
Minh, LyMinh Ly Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1
Matusow, MikeMike Matusow Nein Ja Ja Ja Nein Ja 4
Meltzer, AlanAlan Meltzer Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Mercier, JasonJason Mercier Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Minieri, DarioDario Minieri Nein Nein Nein Nein Ja Ja 2
Mizrachi, MichaelMichael Mizrachi Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1
Nasseri, AmirAmir Nasseri Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Negreanu, DanielDaniel Negreanu Ja Ja Ja Ja Ja Ja 6
Peat, DaveDave Peat Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Phillips, DennisDennis Phillips Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Ramdin, VictorVictor Ramdin Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Robl, AndrewAndrew Robl Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Safai, BobBob Safai Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Sahamies, IlariIlari Sahamies Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Simon, SamSam Simon Nein Nein Nein Nein Ja Nein 1
Shak, DanielDan Shak Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Sheikan, ShahramShawn „Sheiky“ Sheikan Ja Ja Ja Nein Nein Nein 3
Solorio, AntonioAntonio Solorio Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Stupak, BobBob Stupak († 2009) Ja Nein Nein Nein Nein 1
Townsend, BrianBrian Townsend Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Tran, MimiMimi Tran Ja Nein Nein Nein Nein Nein 1
Trincher, IllyaIllya Trincher Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Veldhuis, LexLex Veldhuis Nein Nein Nein Nein Nein Ja 1
Voulgaris, HaralabosHaralabos Voulgaris Nein Nein Nein Ja Nein Nein 1
Wasicka, PaulPaul Wasicka Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Williams, DavidDavid Williams Nein Nein Ja Nein Nein Nein 1
Zeidman, CoreyCorey Zeidman Nein Ja Nein Nein Nein Nein 1

Siehe auch

Quellen