Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jake Toole

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Jake Toole

User.png
Persönliches
Wohnort: State College, Pennsylvania

Jake Toole (*1989) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler aus dem Herzen Pennsylvanias, der vor allem Online seine Erfolge erzielte und dabei auf sämtlichen Seiten für knapp 1,7 Millionen US-Dollar cashte.

Auf PokerStars war sein größter Erfolg ein zweiter Rang beim Sunday Warm-Up, für den er unter dem Namen "hwtd1" spielend, 95.706 USD erhielt. Sein größter Onlinecash sollte nur eine Woche später kommen.

Auf Full Tilt Poker sicherte er sich im Spätsommer 2009 das High Roller-Event der 13. FTOPS. Dabei gewann Jake Toole die enorme Summe von 453.687 US-Dollar bei diesem 2.500 $-Buy in-Shorthanded-Turnier. Im Heads Up besiegte er den Onlinestars Brian Hastings. Sein Nickname auf FTP ist "psutennis11", da er an seiner Universität, der Pennsylvania State University, im Tennisauswahlteam war.

Er konnte das Main Event der PCA 2010 tief in den Preisgeldrängen beenden, wobei er für den 30. Rang die Summe von 66.000 US-Dollar erhielt. Sein größter Live-Cash in Höhe von 95.000 US-Dollar, kam durch einen zweiten Platz eines Side-Events der EPT Dortmund 2009.

Weblinks