Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jared Hamby

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Jared Hamby

Jared Hamby.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Las Vegas, Nevada
Spitzname: TheWacoKidd

Jared Hamby ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Im Main Event 2006 kam er erstmals bei einem größeren Turnier ins Geld.

Im April 2007 gewann er im Abstand von nur fünf Tagen zwei side events der Fifth Annual Five Star World Poker Classic und verdiente so insgesamt über 500.000 $. In den nächsten 50 Tagen gewann er ein Turnier beim Mirage Poker Showdown und kam er bei drei WPT-Turnieren ins Geld, darunter auch ein zweiter Platz im Mandalay Bay Poker Championship, wofür er noch einmal 460.000 $ bekam.

Im Juli 2007 kam er erneut beim Main Event ins Geld, dieses Mal wurde er von über 6.000 Spielern 88.

Bis heute hat Hamby durch offizielle Live-Turniere rund 1.300.000 $ eingenommen.

Unter seinem Nicknamen „TheWacoKidd“ konnte er bereits mehr als 850.000 US-Dollar bei Onlineturnieren gewinnen.

Sein Markenzeichen ist seine grüne Baseballkappe.

Weblinks