Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jason Koon

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Jason Koon

User.png
Persönliches
Wohnort: Pittsburgh
Spitzname: NovaSky
Money Icon.png
Verdienste
Turniereinnahmen:[?] 901.000 $
( 689.523 €)
Letzte Änderung: 1. Juni 2012, 19:35

Jason Koon (*August 1985) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Onlinepoker

Er ist Onlineturnierspezialist und gewann 2009 ein Highroller-Event der Scoop auf PokerStars. Dabei sicherte er sich für 302.720 US-Dollar den Turniersieg des 2.100 $-NLHE-Rebuy-Events.

Dort spielt er unter dem Alias „jakoon1985“.

Zudem gewann er bereits den Sunday 500, den $1K Monday und den Sunday Mulligan.

Insgesamt summieren sich seine Onlinepreisgelder auf 2,4 Millionen US-Dollar.

Livepoker

Seinen ersten großen Live-Erfolg verzeichnete Koon beim Festa Al Lago der WPT im Herbst 2010 als er hinter Randal Flowers, Michael Benvenuti und Noah Schwartz den vierten Platz belegte und 225.680 $ gewann,

Bei der World Series of Poker 2011 kam er sechs Mal für kleinere Summen ins Geld.

Den TV-Finaltisch des 25.000 $ teuren PCA-Turniers konnte Koon im Januar 2012 als Chipleader beginnen und wurde schließlich Vierter. Bei der World Series of Poker 2012 wurde Koon hinter Leif Force Zweiter in einem Heads Up-Turnier.

Weblinks