Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jeffrey Pollack

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

USA
Jeffrey Pollack

Jeffrey Pollack.jpg
User.png
Persönliches
Wohnort: Los Angeles und Las Vegas

Der Amerikaner Jeffrey Pollack (*1965) ist der ehemalige langjährige Turnierdirektor der World Series of Poker.

Vor der World Series of Poker

Pollack hat zwei Master-Abschlüsse, einen in Politikwissenschaften den anderen in Sportmanagement.

Vor seiner Tätigkeit bei der WSOP leitete er Wahlkampfkampagnen und war im Management der NASCAR sowie NBA. Während dieser Pre-WSOP-Aktiviäten wurde er mehrmals unter die einflussreichsten Manager im Sportgeschäft gewählt und erhielt zudem noch zwei Emmys.

World Series of Poker

2005, im Vorfeld zu der WSOP in diesem Jahr, wurde Pollack von Harrah's als Vize-Präsident des Marketings eingestellt. Er war für die Vermarktung des Tournament of Champions verantwortlich und holte Pepsi als Sponsor ins WSOP-Boot. Viele bekannte Spieler beklagten daraufhin, dass der Sponsor Einfluß auf die Einladungen zu diesem Event nahm.

Im Januar 2006 wechselte er innerhalb Harrah's und wurde Beauftragter für die gesamte World Series of Poker. Dabei handelte er Verträge mit ESPN, Bluff Media, AOL und Betfair aus.

Er war auch federführend in den Verhandlungen mit Miller, Planters and Hershey's.

Ende 2009 gab Pollack über sein Twitter bekannt, das er seinen Chefposten bei der WSOP abgibt.

Als Spieler ist er bis dato noch nicht in Erscheinung getreten, nach seinem Rückzug von der WSOP, ist eine Beteiligung im Pokerzirkus aber zu erwarten.

Weblinks