Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jeremy Menard

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Jeremy Menard

User.png
Persönliches
Wohnort: Raleigh (North Carolina)

Jeremy Menard (*1983) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler mit Onlinegewinnen von rund 2,75 Millionen US-Dollar.

Menard wurde als Onlinespezialist unter seinem PokerStars-Nicknamen „EndlessJ“ bekannt. Auf Full Tilt Poker heißt er mittlerweile endlessj83, wobei er dort zunächst „ChipSteela“ hieß, aber den Account schließen ließ.

Sein erster großer Sieg ist aus dem Frühjahr 2007 datiert, als er den Sunday Mulligan für 26.900 US-Dollar gewinnen konnte.

Für addierte knapp 74.000 $ wurde er schon Dritter und Vierter des $1K Monday.

Im Oktober 2009 kam er als Runner Up ins Ziel eines Sunday Brawl und kassierte 65.551 US-Dollar.

Im Frühjahr 2010 erreichte Menard seinen bislang größen Erfolg. Er gewann das monatliche 535 $-NLHE-Turnier an dem 2.218 Spieler auf Full Tilt Poker teilnahmen. Der erste Platz war für ihn nach elf Stunden Spielzeit und einem Deal mit seinem Heads Up-Konkurrenten 180.123 US-Dollar wert.

Weblinks