Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

John Kabbaj

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

England
John Kabbaj

User.png
Persönliches
Wohnort: London
Spitzname: Large

John Kabbaj (*1973 in Birmingham) ist ein englischer professioneller Pokerspieler. Er wurde Siebter bei der EPT Barcelona 2004 und gewann 2006 die European Poker Classics für 236.000 $.

2009 wurde er Pot Limit Omaha-Weltmeister. Dabei ließ er am Final Table Darryll Fish, Isaac Haxton, Gene Todd, Jason Lester, Juan Carlos Alvarado, Davidi Kitai und Eric Baldwin hinter sich. Im Heads Up besiegte er schließlich Kirill Gerasimov.

Kabbaj ist eng mit den Hendon Mob-Mitgliedern befreundet.

Bracelets

Jahr Turnier Preis ($)
2009 10.000 $ Pot Limit Omaha 633.335

Weblinks