Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

John Spadavecchia

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Italy
John Spadavecchia

User.png
Persönliches
Wohnort: Lighthouse, Florida

John Spadavecchia ist ein italienischer Pokerspieler, der zur Zeit in Florida in den USA lebt.

1988 kam er beim Main Event der World Series of Poker erstmals ins Geld. 1994 und 2007 gelang ihm diese Leistung erneut; 1994 wurde er sogar Dritter, 2007 von über 6.000 Spielern 60.

1991 konnte er sich sein bis heute einziges Bracelet sichern. Er gewann es in der Variante Deuce to Seven Draw.

Bei den Gold Strike World Poker Open 2008 kam er erstmals bei einem World Poker Tour-Event ins Geld.

Bis heute hat er um die 2.500.000 $ in Turnieren eingenommen.

Weblinks