Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Jordan Morgan

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Jordan Morgan

User.png
Persönliches
Wohnort: Muldrow, OK
Spitzname: iMsoLucky

Jordan Morgan (*1985) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Bei der World Series of Poker kam er 2006 sowie 2007 jeweils viermal in die bezahlten Preisgeldränge.

Seinen größten Zahltag hatten er zwischen den Jahren, als er im Herbst 2006 bei den United States Poker Championship nur Alex Jacob passieren lassen musste und für 405.072 US-Dollar cashte.

Morgan gewann das große Sonntagsturnier auf Full Tilt Poker, wo er unter Vertrag ist, im Sommer 2007 sowie knapp 121.000 US-Dollar, was sein bislang stärkstes Onlineresultat ist. Im September des Jahres siegte er bei einem WSOP-Circuit-Turnier im beschaulichen Robinsonville südlich von Memphis. Dort gewann er das kleine Event mit 117 Teilnehmern, wofür er 216.852 $ kassieren konnte.

Weblinks