Spielst Du schon oder donkst Du noch? → Hier entlang zur Anmeldung

Joseph Cheong

Aus Donkpedia, dem vielseitigen Pokerlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vereinigte Staaten
Joseph Cheong

User.png
Persönliches
Wohnort: Rolling Hills, Kalifornien
Letzte Änderung: 5. Juni 2012, 11:09

Saguhyon „Joseph“ Cheong (*1985/1986 in Seoul, Republik Korea) ist ein US-amerikanischer professioneller Pokerspieler.

Pokerkarriere

Bei der World Series of Poker 2010 erreichte Cheong den Finaltisch des Main Events und damit die November Nine 2010. Dort wurde er hinter Jonathan Duhamel und John Racener Dritter und bekam dafür über 4.130.000 $.

Bei der World Series of Poker 2012 kam er im neuen Mixed-Max-Bewerb ins Heads Up, wo er dem Franzosen Aubin Cazals unterlag. Im Herbst kam erreichte er beim Main Event der World Series of Poker Europe 2012 an den Finaltisch.

Bis Juni 2012 gewann Cheong etwa 5.000.000 $ in dokumentierten Pokerturnieren.

Weblinks